Aktuelles
aktuelle Tarifrunde
Über uns
AWO in NRW
TV AWO NRW
BMT-AW II + Übergangs-TV
Entgeltordnung
Bildergalerie
Betriebsräte
Tarifrecht
Streikrecht
Gästebuch
Archiv
Kontakt
Links
Downloads
An- und Abmeldung
Nutzungshinweise
Impressum
Datenschutzerklärung

Tage bis zum
Beginn der
Tarifrunde 2021:

177
Unter "Downloads" können unter der Rubrik "Aktuelles" Infos zur Corona-Prämie für Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen heruntergeladen werden.

Neuigkeiten

RSS 2.0

  • Wann sind Arbeitgeber verpflichtet, Beschäftigten Arbeitskleidung zu ..
Datum:28.05.2020 - 12:20
Autor: Admin
Links: nicht verfügbar

Für Beschäftigtengruppen in Einrichtungen gibt es unterschiedliche Regelungen für das Tragen von Arbeitskleidung:

Für Beschäftigte in der Hauswirtschaft gelten in erster Linie europäische und nationale Verordnungen zum Lebensmittelrecht bzw. zur Lebensmittelhygiene, die den Arbeitgeber verpflichten, diesen Beschäftigten Arbeitskleidung zu stellen und zu pflegen.

Für Beschäftigte im Pflegedienst der stationären Altenpflegeeinrichtungen, in denen die Wahrscheinlichkeit der Kontamination der Arbeitskleidung mit Erregern der Risikogruppe 2 besteht und die Tätigkeiten der Schutzstufe 2 wahrnehmen, gilt das gleiche. Trotzdem wird den Pflegekräften in der überwiegenden Zahl der stationären Pflegeeinrichtungen keine Arbeitskleidung durch den Heimträger zur Verfügung gestellt. "Der Schutz der Lebensmittel wird scheinbar höher gewertet, als der Schutz der Beschäftigten und der Bewohner bzw. Bewohnerinnen", kritisieren viele Pflegekräfte.

Für Beschäftigte in der Betreuung und im haustechnischen Dienste prüfen wir derzeit die Rechtsgrundlagen. Soweit die Wahrscheinlichkeit gegeben ist, dass die Kleidung dieser Beschäftigtengruppen durch Erreger verschmutzt bzw. kontaminiert wird, muss die Kleidung vom Arbeitgeber einbehalten und gewaschen werden.

Beschäftigte in der Verwaltung oder im sozialen Dienst einer Einrichtung tragen i.d.R. Privatkleidung.

Sobald der Arbeitgeber Vorschriften zur Privatkleidung machen oder Arbeitskleidung einführen will, ist dies ohne Einhaltung der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrates nicht möglich. Soweit die Arbeitskleidung rechtlich vorgeschrieben ist, kann der Betriebsrat z.B. über eine Einigungsstelle eine entsprechende Betriebsvereinbarung erzwingen.

Informationen zu den unterschiedlichen Rechtsgrundlagen für die Arbeitskleidung....

 





Kommentare gesperrt.



Umfragen
Keine aktiven Umfragen vorhanden.

Umfragen anzeigen

Die aktuellste Neuigkeit
Überstundenvergütung für Teilzeitbeschäftige


Mehr Informationen


Die neusten 5 Neuigkeiten
Deutschland 28.05: Wann sind Arbeitge..
Deutschland 21.05: Ausfall unserer Ho..
Deutschland 01.04: Jetzt schon und er..
Deutschland 04.10: Überstundenvergü..

Top Downloads
1. aktuelleEntgelte.pdf (85931)
2. Entgeltordnung.pdf (42110)
3. Antrag_Krankengeldzuschuss.pdf (25661)
4. Krankengeldzuschuss.pdf (18763)
5. Taetigkeitsmerkmale.pdf (13220)