Aktuelles
aktuelle Tarifrunde
Über uns
AWO in NRW
TV AWO NRW
BMT-AW II + Übergangs-TV
Entgeltordnung
Bildergalerie
Betriebsräte
Tarifrecht
Streikrecht
Gästebuch
Archiv
Kontakt
Links
Downloads
An- und Abmeldung
Nutzungshinweise
Impressum
Datenschutzerklärung

Tage seit
Beginn der
Tarifrunde 2019:

142
Teilzeitbeschäftigte können nach der Ausgleichsfrist die Differenz zwischen der Mehrarbeits- und Überstundenvergütung beanspruchen. Anträge, Berechnungsformular und Präsentation unter "Aktuelles"....

Neuigkeiten

RSS 2.0

  • Aufschlag bei der Entgeltfortzahlung
Datum:17.07.2018 - 13:49
Autor: Admin
Links: nicht verfügbar

Der Tarifvertrag TV AWO NRW sieht für unterschiedliche Fälle bei Ausfall von Arbeitstagen eine Fortzahlung des Entgeltes vor. Hierzu zählen:
- Arbeitsunfähigkeit  gemäß § 24 Abs. 1 i.V.m. § 23 Abs. 1 TV AWO NRW
-
Freistellung von der Arbeit am 24. und 31. Dezember  gemäß § 12 Abs. 3 Satz 1 i.V.m. § 23 Abs. 1 TV AWO NRW
-
Erholungsurlaub  gemäß § 23 Abs. 1 i.V.m. § 30 Abs. 1 TV AWO NRW
-
Zusatzurlaubstage  gemäß § 23 Abs. 1 TV AWO NRW
-
Arbeitsbefreiung  gemäß § 23 Abs. 1 i.V.m. § 32 TV AWO NRW
Dies gilt auch für Auszubildende im Falle von Urlaub gemäß § 9 TV-A AWO NRW, Arbeitsunfähigkeit gemäß § 12 TV-A AWO NRW sowie Arbeitsbefreiung in Höhe von bis zu 6 Tagen vor den Prüfungen gemäß § 13 TV-A AWO NRW.
Die Entgeltfortzahlung umfasst das monatliche Tabellenentgelt sowie die sonstigen in Monatsbeträgen festgelegten Entgeltbestandteile (z.B. Zulagen). 

Die nicht in Monatsbeträgen festgelegten Entgeltbestandteile (z.B. Zeitzuschläge) werden als Durchschnitt auf Basis der dem maßgebenden Ereignis für die Entgeltfortzahlung vorhergehenden letzten drei vollen Kalendermonate (Berechnungszeitraum) gezahlt. Ausgenommen hiervon sind das zusätzlich für Überstunden gezahlte Entgelt (mit Ausnahme der im Dienstplan vorgesehenen Überstunden), Jahressonderzahlungen sowie vermögenswirksame Leistungen, Jubiläumszuwendung und Sterbegeld.

Download eines Vordruckes zur Beantragung des EFZ-Aufschlages....





Kommentare gesperrt.



Umfragen
Keine aktiven Umfragen vorhanden.

Umfragen anzeigen

Die aktuellste Neuigkeit
Zustimmung der ver.di-Tarifkommission zur Tarifeinigung

Am Freitag, den 12.04.2019, stimmte die Tarifkommission der Tarifeinigung vom 07.03.2019 zu.


Mehr Informationen


Die neusten 5 Neuigkeiten
Deutschland 16.04: Zustimmung der ver..
Deutschland 16.04: Seminare zum TV AW..
Deutschland 08.03: Internationaler Fr..
Deutschland 08.03: Tarifeinigung zwis..
Deutschland 13.02: Warnstreiks vom 18..

Top Downloads
1. aktuelleEntgelte.pdf (72606)
2. Entgeltordnung.pdf (39615)
3. Umkleiden.pdf (37682)
4. Antrag_Krankengeldzuschuss.pdf (17522)
5. Krankengeldzuschuss.pdf (14697)